Schneiden Fräsen bei und dinyX in Hannover

Zünd Cutter

Den Zünd Cutter bezeichnet man auch gerne als die Eierlegendewollmilchsau der Werbetechnik.

Mit dem Zünd Cutter ergeben sich ungeahnte Möglichkeiten was die Weiterverarbeitung von Digitaldrucken angeht. Der Zünd Cutter ist ein Computergestütztes universelles Schneidsystem für das es viele verschiedene Werkzeuge gibt.

Derzeit haben wir folgende Werkzeuge im Einsatz:

KissCut:
Mit dem KissCut Modul kann man den Zünd Cutter wie einen Schneidplotter verwenden.

Universal Cutting Tool:
Mit dem UCT lassen sich sämtliche flexiblen Materialien wie LKW Plane, Textil, PVC Folie, Magnetfolie oder Klebefolie contourgenau zuschneiden.

Pneumatisch Oscilierendes Tool:
Mit dem POT können wir Wellpappen, Hohlkammerplatten, Schaumstoffe und Pappen schneiden. Das POT hat einen Messerhub von vom 8mm

Rill Tool:
Mit dem Rill Tool können wir Pappen und Wellpappen nuten.

Router Modul:
Mit dem Router Modul und der eingesetzten Hochfrequenzspindel können wir Materialien wie Plexiglas, Dibond, Forex, oder Holz contourgenau fräsen.

Im Verbindung mit unserer OCE Arizona und unserem HP Latexdrucker produzieren wir z.B.

  • Kundenstopper aus Wellpappe bis 230cm Höhe
  • contourgeschnittete Etiketten aus Makrolon
  • bedruckte und contourgefräste Aufsteller aus Acrylglas
  • transparente Etiketten mit weißer Schrift und abgerundeten Ecken
  • contourgeschnittene Magnetschilder
  • Aufkleber in jeglicher Form und Größe
  • direkt bedruckte Forex- oder Dibondschilder mit Contourfräsung
  • Verpackungen aus Wellpappe in Kleinserie (blanko oder bedruckt)

Die Möglichkeiten die sich mit dem Zünd Cutter ergeben sind fast grenzenlos.

dinyX Hannover - Werbetechnik, Digitaldruck